The Blog

Elster software herunterladen

Welche ist die richtige Steuersoftware für Sie? Für unterschiedliche Anforderungen gibt es ganz unterschiedliche Produkte. Finden Sie heraus, welche Steuersoftware zu Ihnen passt! Zum Steuersoftware-Test > Werfen Sie gleich einen Blick in unseren Steuersoftwaretest, um die passende Lösung für sich zu finden: Note: If you are using Metercat 3.2.0 or earlier, please contact your Elster representative for a full Metercat 3.2.2 installation CD. To upgrade to Metercat 3.2.1.0 to Metercat 3.2.2.0, please download the Metercat 3.2.2.0 file, extract the Metercat-update-3.2.2.0.msp, launch it, and follow the installation prompts. If you require technical support, contact Elster at +1 800 338 5251 (US toll free) / +1 905 634 4895 (Canada) / or email Elster for assistance. Metercat 3.2.2.1 update Elster-Alternativen gibt es viele. Mit einer Steuersoftware sind Sie in den allermeisten Fällen besser beraten als mit der Software vom Amt. Welche Software am besten zu Ihnen passt, hängt von Ihren Anforderungen und Vorlieben ab: Kostengünstige Steuersoftware für ca. 10 bis 15 Euro ist vor allem für Arbeitnehmer geeignet, die nur Einkünfte aus nicht selbstständiger Tätigkeit haben. Schon eine günstige Software wie QuickSteuer ist für die meisten besser geeignet als die Software vom Amt. Professionelle Steuersoftware bietet deutlich mehr als die Elster-Programme. Ab ca. 15 Euro erhalten Sie Videoanleitungen und Hilfe in gedruckter oder digitaler Form. Programm wie zum Beispiel smartsteuer führen Sie mittels Assistenten Schritt für Schritt durch die Steuererklärung und geben hilfreiche Steuerspar-Tipps.

So ist sichergestellt, dass Sie keine Absetzmöglichkeit vergessen. Sie können Ihren steuerlichen Gestaltungsspielraum voll ausschöpfen und alle Freibeträge, mögliche Vorsorgeaufwendungen oder außergewöhnliche Belastungen steuersparend nutzen. Wer lieber etwas in der Hand hat, bekommt beim Kauf von TAXMAN ein Buch mit Steuertipps dazu. Tipp: Leichtere Anmeldung bei professioneller Steuersoftware Manche Steuersoftware-Lösungen ermöglichen eine authentifizierte Abgabe auch ohne das umständlich Elster-Zertifikat. Bei smartsteuer funktioniert dies zum Beispiel ganz einfach dadurch, dass die Steuererklärung am Ende mit einem verifizierten PayPal-Konto bezahlt wird. Dies ist sogar für Unternehmer, die eine Einnahmen-und-Überschuss-Rechnung (EÜR) abgeben, möglich. Alternativ kann die Authentifizierung auch durch einen kurzen Videoanruf getätigt werden (WebID). Es werden quasi nur die Papiervordrucke am Bildschirm angezeigt. Aus diesem Grund ist ElsterFormular nur für Steuerprofis zu empfehlen.

Alle anderen sind mit einer Steuersoftware für Ihre Einkommensteuererklärung besser bedient. Die bietet eine deutlich bessere Nutzerführung und ermöglicht damit nachweislich eine höhere Steuerrückerstattung. Die Anschaffung einer Steuersoftware rentiert sich daher auf jeden Fall. Sie hilft Ihnen dabei, alles anzugeben, was Ihre Steuerlast mindert – das machen ElsterFormular und Mein Elster garantiert nicht! Auch handelsübliche Steuersoftware, Steuerberater und Lohnsteuerhilfevereine nutzen das Elster-Verfahren, um die Steuererklärung an das Finanzamt zu übermitteln.