The Blog

Adblock lässt sich nicht downloaden

Sie gehen auf adblock plus Addon Website wie gewohnt: addons.mozilla.org/en-GB/firefox/addon/adblock-plus/ Jetzt ABP funktioniert wieder… , bis Sie den Browser schließen. Aber da Sie die .xpi bereits heruntergeladen haben, müssen Sie sie nur noch einmal manuell zur Debugging-Seite hinzufügen. Datei ist beschädigt, Verbindung zurückgesetzt, blabla blah blah. Ohne Adblock Plus kann ich nicht mit YouTube oder irgendetwas umgehen. Dieses Elend lässt mich erkennen, wie sehr ich es für selbstverständlich hielt! Firefox schraubte den Pooch auf diesen. Wechseln Sie zu Chrome, zumindest bis sie die Dinge klären. Für einen Moment war ich in der Werbe-Hölle. Wenn Sie Adblock plus seit Jahren haben (wie ich), Sie nicht erkennen, die Entwicklung der Anzeigen. Sie sind aggressiver geworden und haben sich bis zum Äußersten vergrößert. Was ist mit dem Internet passiert und wie überleben Menschen ohne Adblock-Erweiterungen überhaupt?? Also, vielen Dank von ganzem Herzen für die schnelle Lösung und für die klare Kommunikation! Vielen Dank für die gemeinsame Nutzung und Danke für die Verbreitung der Liebe! Möge Ihr Lieblings-Adblocker Sie nie wieder verlassen. 😉 Die Verbindung ist in Ordnung, also habe ich versucht, von der Publisher-Website (adblockplus.org/en/) herunterzuladen und ich erhalte Folgendes: adblockplus.org Das von dieser Website heruntergeladene Add-on konnte nicht installiert werden, da es beschädigt zu sein scheint. Okay! und den Zip (für Selbsthosting) erneut hochgeladen, signiert und heruntergeladen, dann aus der Datei installiert und dieses Mal funktionierte es.

firefox hat adblock plus und alle anderen verschiedenen Adblock-Erweiterungen in Version 66 deaktiviert. Wird es nicht erneut verwenden, es sei denn, sie sind wieder aktiviert. Als ich chrome verwendet, um die Erweiterung von adblockplus.org/ herunterladen. Es hat gut funktioniert. Update (5. Mai, 18 Uhr MESZ): Es scheint, dass die Korrektur von Firefox nicht für alle funktioniert. Hier sind drei Dinge, die Sie ausprobieren können: 1. Für einige Benutzer funktioniert das Herunterladen von Adblock Plus über unsere Website adblockplus.org. *2.*Sie könnten auch Mozillas neuesten Blogpost auf mögliche Maßnahmen überprüfen, die Ihre Add-ons zurückbringen. *3.*Last but not least: Adblock Plus funktioniert reibungslos und blockiert alle lästigen Anzeigen auf Chrome, Safari und Opera! Wenn ich mit meinem 54 Browser zum aktuellen Addon für Adblock plus gehe, zeigt es die Schaltfläche zum Firefox hinzufügen an, schlägt dann aber mit einer Meldung fehl, dass Ihr Plugin beschädigt ist.

Der beliebteste Adblocker bietet auch optionalen Schutz vor Malware und Tracking, während Sie Social-Media-Schaltflächen deaktivieren können, die Sie verfolgen können, wenn auch wenn Sie nie auf “Gefällt mir” klicken. Adblock Plus für Mozilla Firefox ist derzeit mit über 40 potenziellen Filterlisten ausgestattet. ES FUNKTIONIERT NICHT!!! Was auch immer sie behaupteten, getan zu haben, es erzeugt immer noch die gleichen Fehlermeldungen, kann es immer noch nicht herunterladen oder das Add-on aktivieren. Adblock Plus ist NICHT lebensfähig und wenn ja, ist Firefox nicht. Hallo! Adblock funktioniert immer noch nicht für mich! Ich überlege, immer Chrom nur um loszuwerden firefox durcheinander die ganze Zeit.